Tortellinisalat, lauwarm

Rezept von Andrea Barck für ein Gericht im Sommer oder Herbst

Berechnet für 20 Kinder und 5 Erwachsene

Zutaten

25 EL Essig

nach Geschmack Salz

20 EL Olivenöl

10 EL Mayonaise

2 Bund Basilikum

1 Bund Petersilie, glatt

1 St. Basilikum

nach Geschmack Muskat

2000 g Tomaten

2500 g Tortellini mit Ricottafüllung, frisch

1 Zweig Estragon

600 g Creme fraiche

nach Geschmack Pfeffer

Zubereitung

Tortellini bissfest kochen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und mit 2/3 des Essigs und dem Olivenöl vermischen. Zugedeckt 30 Min. ziehem lassen.

Eiertomaten häuten, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Mozarella abtropfen lassen (Lake auffangen!) und in Würfel schneiden.

Créme fraîche mit Mayonnaise und 15 EL Mozarellalake verrühren. Mit Salz, Pfeffer, einer Prise Muskat und dem restlichen Essig würzen und mit den Tortellini und den Tomaten vermischen.

1 Std. ziehen lassen.

Basilikum, Estragon und Petersilie klein schneiden.

Vor dem Servieren die Kräuter unterziehen und nochmals abschmecken.

Dieses Gericht enthält folgende Allergene: Glutenhaltiges Getreide, Eier, Milch

 

Für Amy was anderes zubereiten (Hühnerei- und Erdnussallergie).

Geeignet als Hauptgang
Kategorie: Teigwaren