Spargelcremesuppe mit Kartoffelstückchen

Mai/Juni Gericht

Berechnet für 20 Kinder und 5 Erwachsene

Zutaten

2 St. Petersilie

180 g Butter

150 g Mehl

2500 g Kartoffeln, festkochend

2800 g Spargel

200 ml Sahne

Zubereitung

Spargel schälen und in ca. 1 cm Stücke schneiden.

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Im Extratopf gar kochen.

4 L leichte Brühe kochen. Den Spargel zufügen und gar kochen. Brühe abgießen und auffangen

Mehlschwitze: Butter auflösen, Mehl einrühren. Die aufgefangene Brühe schnell unterrühren, so dass keine Klumpen entstehen. 

 1/4 der Kartoffelwürfel und den Spargel wieder hinzufügen und pürieren.

Abschmecken mit Muskat, Prise Pfeffer, 2TL Zucker, evtl. Salz. Sahne unterrühren und zum Schluß die restlichen Kartoffelwürfelchen zugeben. Sollte die Suppe zu dick sein, noch etwas Brühe zufügen.

Falls vorhanden, frische Petersiele hacken und in Schälchen dazustellen.

Für Johann etwas Suppe nur aus Spargel und Kartoffeln anfertigen, Mehlschwitze evtl. mit veg. Margarine herstellen.

Dieses Gericht enthält folgende Allergene: Milch, Glutenhaltiges Getreide

Dieses Rezept enthält folgende Allergene: Gluten

Geeignet als Hauptgang
Kategorie: Suppe