Gelöscht Kürbislasagne

Bewährtes Kita-Rezept für ein Gericht von September bis April

Berechnet für 20 Kinder und 5 Erwachsene

Zutaten

3500 g Kürbis

100 ml Agavendicksaft

3 EL Gekörnte Brühe

3000 ml Wasser

700 g Zwiebeln

250 g Dinkelvollkornmehl

600 g Doppelrahmfrischkäse

nach Geschmack Salz

750 g Lasagnenudeln

200 g Butter

nach Geschmack Muskat

nach Geschmack Pfeffer

500 g Gouda

200 g Ziegenkäse

Zubereitung

Zuerst den Ofen anstellen, damit er vorheizen kann (200° Umluft).Kürbis fertig machen und in Spalten schneiden. Brühe in  ca. 3 l Wasser geben und Kürbis darin ca. 5 Minuten kochen Kürbis abtropfen lassen, Brühe behalten.Öl & Sirup oder Dicksaft in einer Pfanne erhitzen und Kürbis darin karamellisieren. Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden, evtl. anbraten.

Die Butter in einem Topf zerlassen, Mehl zufügen und unter Rühren kurz anschwitzen, Kürbisbrühe unter Rühren zugiessen und 5 min. kochen.Frischkäse unter die Sauce rühren und mitSalz, Pfeffer und Muskat abschmecken.Boden von gefetteten Formen mit Lasagneblättern auslegen Dünn mit Sauce bestreichen, mit Kürbisspalten und Zwiebeln belegen.

Restliche Zutaten weiter einschichten, dabei mit Lasagneblättern und Sauce enden. Geriebenen Käse darüberstreuen.

Bei 200° (Umluft 180°), ca. 35 Min backen.

Geeignet als Hauptgang
Kategorie: Teigwaren
Dieses Rezept wird derzeit nicht geplant.