Gemüsepolenta mit Tomatenrahm

Rezept von Sabine Hattenkerl für ein Gericht im ganzen Jahr

Berechnet für 20 Kinder und 5 Erwachsene

Zutaten

250 g Butter

nach Geschmack Salz

800 g Lauch

2000 ml Milch

5 EL Gekörnte Brühe

nach Geschmack Pfeffer

1000 g Paprika, rot

300 g saure Sahne

5 EL Mehl

1300 g Polenta

400 g Paprika, gelb

3 St geschälte Tomaten (Dose)

500 g Gouda

1 Pckg. Zuckermais im Glas

Zubereitung

Paprika waschen, putzen und in Würfel schneiden.

Lauch putzen, halbieren, waschenund in dünne Scheiben schneiden. Lauch und Paprika in einer riesigen oder 2 grossen beschichteten Pfannen im Fett andünsten (3EL Butter).

Mit Brühe (2,5 l), Salz und Milch angiessen und zum Kochen bringen.

Polenta unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Köcheln lassen, bis sie dick ist, dabei stets rühren.

Nun den geriebenen Käse untermengen, Polenta glatt streichen und abkühlen lassen (ca. 30 Min). Dann ausder Pfanne stürzen und in daumendicke Scheiben schneiden.

In einer beschichteten Pfanne Fett erhitzen und nach und nach die Polentaschnitten von beiden Seiten anbraten.

Für die Sauce das Mehl (5 EL) in Butter (4 EL) anschwitzen. Tomaten aus dem Glas angiessen und 15 Min. leicht köcheln lassen. Sauce pürieren, Saure Sahne unterziehen und abschmecken. 

Dieses Gericht enthält folgende Allergene:Milch, Glutenhaltiges Getreide

Dieses Rezept enthält folgende Allergene: Gluten

Geeignet als Hauptgang
Kategorie: Getreide