Zucchinipuffer mit Kräuterquark

Rezept von Valentina für ein Gericht im Sommer

Berechnet für 20 Kinder und 5 Erwachsene

Zutaten

2000 g Zucchini

10 St. Eier

500 ml Joghurt

100 ml Sahne

200 g Zwiebeln

800 g Möhren

300 g Dinkelvollkornmehl

eine Hand voll frische Kräuter

nach Bedarf Olivenöl

1000 g Quark

500 g Kartoffeln

Zubereitung

Kartoffeln und Zucchini mittelfein, Möhren fein raspeln, alles gut ausdrücken und in eine Schüssel füllen. Gepressten Knoblauch und geriebene Zwiebeln dazu geben. Das Mehl mit der Sahne und den Eiern gut verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und zu der Gemüsemischung geben. Alles gut vermengen.

Die Mischung esslöffelweise in der Pfanne in Öl von beiden Seiten ausbraten. Puffer auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm Stellen.

Aus Quark, Joghurt, etwas Öl und Kräutern (Salz) einen Dipp herstellen und zu den Puffern servieren.

Dieses Gericht enthält folgende Allergene: Eier, Milch, Glutenhaltiges Getreide

Für Amy etwas anderes zubereiten (Hühnerei- und Erdnussallergie).

Dieses Rezept enthält folgende Allergene: Eier, Milch

Geeignet als Hauptgang
Kategorie: Gemüse